shutterstock_1589205886.jpg

Innovationsnetzwerk
LADS

Schaffung automatisierter Laborinfrastruktur mithilfe

von Kommunikationsstandard auf der Grundlage OPC-UA

 

LADS - Innovationsnetzwerk

Eine automatisierte Laborinfrastruktur setzt sich aus vielen hochspezialisierten Geräten unterschiedlicher Hersteller zusammen. Durch diverse, meist hersteller- oder gerätespezifische Formate und Schnittstellen, entsteht eine heterogene Landschaft. Die Vernetzung dieser Geräte ist jedoch die wichtigste Voraussetzung für den Einsatz der Laborgeräte als „Smart Devices“ und einen effizienten Datenaustausch. Um das Labor 4.0 künftig über Forschung und Vorentwicklung hinaus umzusetzen, braucht es den Schnittstellenstandard OPC-UA in Kombination mit einem laborspezifischen und verallgemeinerbaren Informationsmodell. Für die notwendigen Arbeiten in diesem Gesamtvorhaben ist die branchenweite Beteiligung mehrerer Partner, die als Pioniere vorangehen, und die Einbeziehung einer weiteren größeren Anzahl von Unterstützern und zukünftigen Nutzern erforderlich. Mit dem IGP-C-Netzwerk soll nun die Basis für die Realisierung des Gesamtvorhabens geschaffen werden.

 
 

Ihre Vorteile im Netzwerk

LADS

Zugang zu neuen Märkten & Teilhabe an der Entstehung neuer Lieferketten

Verschaffen Sie sich Zugang zu neuen Märkten und bauen Sie Ihre Geschäftsfelder aus.

Neue

Geschäftsfelder

Pionierlösungen für vernetzte Laborgeräte, Integration von Labor- und Prozessanalytik, First Mover bei datengetriebenen Geschäftsmodellen im Laborbereich

Branchen Insights und strategische Partnerschaften

Vernetzen Sie sich mit relevanten Kontakten

in der Branche und profitieren Sie

von Insights und gemeinsamen Projekten.

Langfristige

Zukunftssicherung

Innovation fördert das langfristige Bestehen Ihres Unternehmens am Markt und macht

es fit bei Veränderungen.

Staatlich geförderte F&E-Projekte initiieren

Seien Sie bei diesem Zukunftsthema ganz vorne mit dabei und markieren Sie Ihre Rolle als Innovationsführer.

 
 

Diese Partner profitieren bereits von der Zusammenarbeit:

2mag_logo_Artem Chernykh.png
logo_knauer_P287_M_2400x900_Artem Chernykh.png
S+H_Logo_30x30mm+Firma+Slogan_Artem Chernykh.jpg
IPI-full_RGB_Artem Chernykh.jpg
Logo_TU_Dresden_Artem Chernykh.png
SPECTARIS_Analysen_CMYK_Artem Chernykh.jpg

Wir suchen Sie!

Wenn Sie in der Herstellung von Laborgeräten tätig sind, können Sie sich gerne im Netzwerk engagieren.

 

Zudem sind wir auf der Suche nach Anwendern

aus dem Software-Bereich.

Sie möchten Innovationen in Ihrem kleinen oder

mittleren Unternehmen realisieren? ​Oder sind Teil

einer Forschungseinrichtung?

Dann werden Sie Teil des Netzwerks!

 

Unsere Partner auf einer Karte

 

Standortübersicht:

Partner

Assoziierte Partner

Forschungseinrichtungen

Ein Kompetenznetzwerk

von EurA

Das Netzwerkmanagement wird sichergestellt durch die EurA AG. EurA ist Marktführer im Management von High-Tech-Netzwerken. Das Unternehmen ist europaweit tätig und unterstützt Start-Ups und Mittelständler darin, ihre Innovationen erfolgreich umzusetzen und zu etablieren, um sie zu Marktführern von morgen zu machen. Mehr Infos unter www.eura-ag.com.

Wachstumschampion_2021_Signatur.png
go_inno_edited.png
ISO-Zertifikat-EurA_edited.png

EurA AG Hauptzentrale Ellwangen | Max-Eyth-Straße 2 | 73479 Ellwangen (Jagst) | +49 7961 9256-0

20201202-EURA AG-5.jpg
 
Jetzt Mitglied werden!
Beantragen Sie Ihre Mitgliedschaft hier und profitieren Sie von den Vorteilen.
Wählen Sie Ihren Status:

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.

reim-robert_f.jpg

NETZWERKMANAGER

DR. ROBERT REIM

beantwortet Ihre Fragen:

+49 30 887295-29

+49 174 166 1452

robert.reim@eura-ag.de